• Gymnasium Farmsen Berne
  • FarmsenBerne2
  • FarmsenBerne3

TGA Leistikow Quartier: Neubau184 WE Leo

AUFTRAGGEBER:                                                             Günther Franke Gruber Bauherren GmbH

LEISTUNGSPHASEN:                                                       1 – 5

INVESTITIONVOLUMEN:                                               ca. 5 Mio.EUR

LEISTUNGSZEITRAUM:                                                  2016 – 2021

 

Leistungen

  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung

 

Besonderheiten

  • Bivalente Energieversorgung mit Fernwärme und Abluftwärmerückgewinnung unter Einsatz von Wärmepumpen
  • Druckbelüftungs- und Spüllüftungsanlagen

 

 

In dem Wohnungsbauprojekt entstehen sieben Wohnhäuser, einschließlich zweier Hochhäuser. Neben den 184 Wohneinheiten entstehen Gewerbeflächen und eine vollflächige Tiefgarage. Die neue Wohnanlage wird im KfW-Effizienzhaus 55 Standard errichtet. Die Averdung Ingenieurgesellschaft ist in diesem Zuge mit der TGA-Fachplanung aller Gewerke für den Neubau der Wohnanlage beauftragt.

Um den energetischen Ansprüchen aus rechtlichen Vorgaben und selbst gewählten, zukunftsorientierten Anforderungen bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit des Bauprojekts gerecht zu werden, wurde eine Sole/Wasser-Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung aus der Abluft in einer bivalenten Wärmeversorgung mit Fernwärme gewählt.